Datenschutzhinweise, Rechtshinweis und Werbewiderspruch

 

Datenschutzhinweise für die Website

 

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher ist uns sehr wichtig. In dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zum Datenschutz auf unserer Website.

Für spezielle datenschutzrechtliche Verarbeitungsvorgänge, wie z.B. in einem Bewerbungsprozess, erhalten Sie eine gesonderte Datenschutzerklärung zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken.

 

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften auf dieser Website ist:

 

dippel Personalmanagement GmbH

Georgstrasse 15

88214 Ravensburg

 

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Haben Sie weitergehende Fragen zum Datenschutz auf unserer Website? Dann kontaktieren Sie gerne uns oder unseren Datenschutzbeauftragten.

 

E-Mail-Adresse Datenschutzbeauftragter: datenschutz@neptun-gmbh.de

 

3. Verarbeitungen

 

3.1. Kontaktformular und E-Mail

Sie können uns Anfragen und Mitteilungen über unser Kontaktformular oder per E-Mail senden.

Bei der Nutzung des Kontaktformulars werden folgende personenbezogene Daten erhoben:

– Name und Kontaktdaten

– Zeitpunkt des Versands der Nachricht

– Daten, die Sie selbst in das Nachrichtenfeld eingeben.

Eine Bereitstellung der Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Eine Nichtbereitstellung von Daten kann zur Folge haben, dass Ihre Anfrage nicht ordnungsgemäß bearbeitet werden kann.

Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Die Rechtsgrundlage an der Verarbeitung ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der zufriedenstellenden Bearbeitung von Anfragen, die an uns gerichtet werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Möchten Sie über das Kontaktfeld eine Vertragsbeziehung anbahnen oder uns zu einer laufenden Geschäftsbeziehung etwas mitteilen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Handelt es sich um ein Beschäftigungsverhältnis ist die Rechtsgrundlage § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO. Haben Sie sich bei uns beworben, erhalten Sie von uns eine gesonderte Datenschutzerklärung.

Die Dauer der Speicherung richtet sich je nach dem übermittelten Inhalt nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Sollten handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten zu beachten sein, werden die personenbezogenen Daten bis zu 6 bzw. 10 Jahren gespeichert.

Kontaktanfragen, für die keine Aufbewahrungsfrist vorliegt, werden nach 3 Monaten nach Beendigung des Vorgangs gelöscht.

 

3.2 Server-Logfiles

Durch den Aufruf unserer Website verarbeitet unser Website-Provider automatisch Informationen vom Computersystem des Websitebesuchers in sogenannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Folgende Daten werden übermittelt:

– IP-Adresse

– Browsertyp und Browserversion

– verwendetes Betriebssystem

– Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer URL)

– Hostname des zugreifenden Rechners

– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

– Datenmenge

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die Rechtsgrundlage ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Bereitstellung, ständigen Verbesserung der Website und der Gewährleistung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme.

Die Logfiles werden nach 7 Tagen gelöscht.

Für die Dauer der Sitzung wird die IP-Adresse des Websitebesuchers gespeichert, um die Website an den Websitebesucher auszuliefern. Nach der Sitzung wird Ihre IP-Adresse gelöscht.

 

3.3 Cookies

Auf unserer Website werden auch Cookies genutzt. Genaue Informationen zu den jeweiligen Cookies finden Sie in unseren Cookie-Einstellungen.

 

Die Rechtsgrundlage für das Setzen von technisch notwendigen Cookies ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Bereitstellung der Website. Ohne diese Cookies können grundlegende Funktionen dieser Website nicht bereitgestellt werden.

 

Die Rechtsgrundlage für das Setzen von Statistik- und Marketing-Cookies ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Weitere Informationen zu den Verarbeitungen finden Sie unter Cookie-Einstellungen und in diesem Datenschutzhinweis bei dem jeweiligen Analysetool. Die Einwilligung kann der Website-Besucher jederzeit auf dieser Website unter „Cookie-Einstellungen“ mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zusätzlich kann der Website-Besucher seinen Browser so einstellen, dass er über das Setzen von Cookies informiert wird und Cookies nur im Einzelfall erlaubt, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktiviert. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

 

3.4 Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Durch die Einbindung von Google Maps können wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu unseren Standorten liefern.

Damit Google Maps ihren Dienst vollständig anbieten kann, werden Daten an Google übertragen. Dazu zählen unter anderem die eingegebenen Suchbegriffe, Ihre IP-Adresse und die Breiten- bzw. Längenkoordinaten. Benutzen Sie die Routenplaner-Funktion wird auch die eingegebene Startadresse gespeichert. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Wir können Sie darüber nur informieren, aber keinen Einfluss nehmen.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wir setzen Google Maps gleichwohl nur ein, soweit Sie eine Einwilligung erteilt haben.

Wenn Sie durch Klicken auf die Karte eingewilligt haben, dass Google Maps eingesetzt werden darf, ist die Rechtsgrundlage der entsprechenden Datenverarbeitung diese Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

4. Betroffenenrechte

Als Website-Besucher stehen Ihnen folgende Betroffenenrechte unentgeltlich zu:

 

– Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

– Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

– Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

– Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

 

Möchten Sie Ihre Betroffenenrechte geltend machen, können Sie sich formlos unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

5. Externe Dienstleister

Bei der Bereitstellung unserer Website nehmen wir die Dienste eines Auftragsverarbeiters in Anspruch, der die Aufgaben in den Bereichen Hosting, Datenbank-Management, Website-Management, Maintenance-Dienste, Web-Analysen sowie die Behandlung von eingehenden Anfragen und Datenanalysen übernehmen. Die Daten, die der Websitebesucher über unser Kontaktformular zu sendet, werden zuerst über die Server unseres Auftragsverarbeiters verarbeitet bevor sie verschlüsselt an uns übermittelt werden.

 

Arbeitsvermittlung | On-Site-Management | Try and Hire | Zeitarbeit | Büroservice | Arbeitnehmerüberlassung

dippel Personalmanagement GmbH • info@dippel.de • www.dippel.de

Ravensburg • Stockach • Balingen